GALLINI

Weltweit ist bei jedem zweiten Kind eine Spangen-Behandlung notwendig.
Die Kieferorthopädie ist zuerst Vorbeugung gegen Spätfolgen wie Karies, Zahnfleischentzündung und Parodontose. Fachzahnärztliche Empfehlung:  jährlich 1 x kieferorthopädische Untersuchung im Geburtsmonat.
Dres. Hahn sehen es als ihre Lebensaufgabe für den Hamburger Norden, Eltern und Kinder zu beraten über
–  gesunde Zahn- und Kiefer-Entwicklung
–  Ursachen und Überwindung kieferorthopädisch deformierende Einflüsse.
Täglich gelebtes Motto seit Gründung der Praxis in 22391 Hamburg-Poppenbüttel, am Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ):


Kieferorthopädie ist Prophylaxe durch Präzision!

2016 | Kieferorthopäden im Alstertal | Hamburg Poppenbüttel